Brilon-Alme (Al1)

Startseite / Outdooractive Touren / Brilon-Alme (Al1)




Almequellen




Wanderwegzeichen Al1

Kategorie

Wanderung

Länge

28.2km

Zeit

8:37 Std.

Aufstieg

596m

Abstieg

595m

Altitude (Minimum)

295m

Altitude (Maximum)

457m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A M J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Almer Entenstall

Zielpunkt der Tour:

Almer Entenstall

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • faunistische Highlights
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Dieser ca. 30 km lange Rundweg um Alme bietet Ihnen eine seltene Vielfalt von Eindrücken.

 

Sie wandern durch alte Laubwaldbestände, durch weite Felder, über Höhen mit herrlichen Ausblicken und über schmale, idyllische Pfade. Auf Informationstafeln erfahren Sie unterwegs Wissenswertes über Geschichte, Flora, Fauna und Geologie in und um Alme.

Hinweis: Über die Wanderwege Al 2, Al 3 und Al 4 kann dieser Rundweg auch beliebig abgekürzt werden. Die Wege führen dann immer wieder zum Ausgangspunkt der Wanderung, dem Almer Entenstall zurück.

 

Historisches: Schloss Alme, Gut Almerfeld und Haus Tinne

Geologisches: das einzigartige Karst-Quellgebiet der Alme mit 104 Einzelquellen, das Mühlental mit bizarren Felsformationen sowie Dolinen, typischen Erscheinungen in Karstgebieten

Botanisches: viele seltene Pflanzen, wie Leberblümchen, Blauer Eisenhut und vor allem das eiszeitliche Gewächs, das Pyrenäen-Löffelkraut.

Informationen

Wegbeschreibung

Entenstall – Auf der Renne – Mussfeldweg – Kotten – Lünsebach – Diebesweg – Loh – Große Bühlen – Madfelder Straße – Almerfeld – Riesen – Mesternholz – - Meibels Knapp – Kalkofen/Hagen – Moosspring (Straße nach Nehden überqueren) – Buchenberg – Almequellen – Mühlental (Richtung Nehden) – Tinnenfeld – Egge – Wenster – (B 480 überqueren) - Sommerseite/Wesselskopf - Hörschede – Hüssen – Almeltal (links, ca. 400 m über die Bürener Straße) – Eiserweg – Winterseite – Beerenscheid – Schlangenweg/ Leimenkopf – „Dornröschenweg“ - an der Schlossmauer entlang – Schlossmühle – Alme-Mühlengraben – Entenstall

Sicherheitshinweise

Rettungspunkte an den Wanderwegpfosten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Untere Bahnhofstraße

Anreise

..

Parken

Almer Entenstall

Almequellen (Seelenort)




Almequellen

Eine der stärksten und saubersten Quellschüttungen Deutschlands.

Weiterlesen

Dinosaurierfundstelle Brilon-Nehden




Ortseingang Nehden

In Nehden wurde 1978 wurden in einem nahe gelegenen Steinbruch Knochen des Iguanodon (Zahnleguan) gefunden.

Weiterlesen

Geldautomat Sparkasse Hochsauerland, Alme
Almer Schlossmühle




64333394

Der Guide Michelin hat die Almer Schlossmühle von Martin Steiner in Alme bei Brilon als Bib Gourmand Restaurant ausgezeichnet.

Weiterlesen

Wohnmobilstellplatz Brilon-Alme




Stellplätze Alme

Gebührenfreier Stellplatz für 5 Mobile am Ortsrand von Alme.

Weiterlesen

Beheiztes Freibad Alme - BADCELONA




Badcelona Alme

Beheiztes Freibad

Weiterlesen

Entenstall Brilon-Alme




Entenstall Brilon-Alme

Idyllischer Dorfplatz und Startpunkt vieler Rundwanderwege

Weiterlesen

Gut Almerfeld




64333394

Atelier, Werkstatt, Ausstellungsräume, Atelier-Cafe

Weiterlesen

Wasserschloß Alme

Wasserschloß aus der 1. Hälfte des 18 Jh.

Weiterlesen

Lambachpumpe Alme




64333394

Die Lambachpumpe oder auch Wassersäulenmaschinen ist ein Einzelfabrikat und wurden nach den örtlichen Begebenheiten gebaut.

Weiterlesen

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.