ZukunftsWERTE Wasserorte - "Wetterbach - Bachgeflüster"

Startseite / Outdooractive POIs / ZukunftsWERTE Wasserorte - "Wetterbach - Bachgeflüster"




Gewässerort Wetterbachtal




Gewässerort Wetterbachtal




Gewässerort Wetterbachtal




Gewässerort Wetterbachtal




Gewässerort Wetterbachtal




Gewässerort Wetterbachtal




60154995




Logo




Logo

Adresse

ZukunftsWERTE Wasserorte - "Wetterbach - Bachgeflüster"

Wetterbach

57299 Burbach

Telefon: 02736/45-22 oder 45-38

touristinfo@burbach-siegerland.de

Links

Homepage

Geschäftszeiten

Die Stationen der ZukunfsWERTEN Gewässerorte sind jederzeit frei erreichbar.

Preise

kostenfrei!

ZukunftsWERTE Wasserorte – naturnahes Freizeit- und Aktivangebot -

Das Wasser ist prägend für die LEADER-Region 3-Ländereck, bestehend aus den drei Gemeinden Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf. Hier fließen über 200 Kilometer Gewässer von kleinen Quellbächen bis zu den großen Gewässern Heller, Weiß und Dill. Zum einen ist das Wasser ein wichtiger Bestandteil der Industriegeschichte, zum anderen bieten die Gewässer zahlreichen Tier- und Pflanzenarten wertvollen Lebensraum. Den Wert der natürlichen Fließgewässer ins Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen und erlebbar zu machen, das ist die Idee hinter den so genannten „ZukunftsWERTEN Wasserorten“.

Die ZukunftsWERTEN Wasserorte erstrecken sich über insgesamt 10 ausgewählte Standorte auf dem Gebiet der drei Gemeinden. An diesen Orten wird mit Wort und Bild über den Lebensraum Fließgewässer, die Kraft des Wassers und die Nutzung durch den Menschen informiert. Informationsstelen, an einigen Standorten ergänzt durch Sitzgelegenheiten, laden dort zum Lernen und Verweilen ein – ein lohnenswertes, naturnahes Freizeit- und Aktivangebot im Südsiegerland. Je drei ZukunftsWERTE Wasserorte befinden sich in den Kommunen Burbach und Neunkirchen, vier weitere im Gemeindegebiet Wilnsdorf. Alle Stationen sind zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar.  

Die ZukunftsWERTEN Wasserorte wurden als LEADER-Projekt zu 65 % aus Mitteln der Europäischen Union, unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen, gefördert. LEADER – das ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Das Programm ist Teil des Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER).

Der Wetterbach ist Geburts- und Wohnort vieler Insekten, Amphibien, Fische und Käfer. Das liegt an seiner Natürlichkeit und seinen besonderen Strukturen.

Der Wetterbach ist ein naturnaher Mittelgebirgsbach, der ständig mit der Kraft des fließenden Wassers sein Outfit ändert. Materialien werden aus dem Gebirge angeschwemmt, mitgerissen und verlagert. Eine ständige Veränderung und beste Bedingungen für Artenvielfalt! Tiere suchen sich Unterschlupf und passen Ihren Lebensstil an die Dynamik des Bachs an. Viele dieser Tiere und Insekten sind an das Leben im Wasser so stark angepasst, dass sie nur hier leben können. Die Verschmutzung des Wassers, Begradigungen, Wasserkraftnutzung durch Anstau oder Ableitung des Wassers zerstören Lebensräume.

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.