Schmallenberg - Fledermaustunnel

Startseite / Outdooractive Touren / Schmallenberg - Fledermaustunnel




Eingang Schieferbergbau- und Heimatmuseum in Holthausen

Kategorie

eBike

Länge

56.1km

Zeit

2:45 Std.

Aufstieg

860m

Abstieg

845m

Altitude (Minimum)

286m

Altitude (Maximum)

489m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A M J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Schmallenberg

Zielpunkt der Tour:

Schmallenberg

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Diese Tour führt Sie über den SauerlandRadring direkt zum berühmten Fledermaustunnel. Zurück geht es wellig durch das Haverland nach Schmallenberg.

Vom Start in Schmallenberg folgen Sie dem Logo mit der Fledermaus auf dem bestens ausgeschilderten SauerlandRadring. Zunächst geht die Route leicht bergauf Richtung Bad Fredeburg. Über die Orte Mailar, Dorlar, Bremke und Sallinghausen rollen Sie dann gemütlich bis nach Eslohe. Von dort geht es auf der ehemaligen Bahntrasse weiter bis Sie als besonderes Highlight den berühmten Kückelheimer "Fledermaustunnel" erreichen.

Auf dem Rückweg fahren Sie bis Kückelheim zurück und (er-) fahren das wunderschöne Haverland bis Sie wieder den Startpunkt der Tour in Schmallenberg erreichen. Über asphaltierte Wege und dennoch fernab der belebten Straßen können Sie die Ausblicke im Land der tausend Berge genießen.

Entlang der Route finden sich neben spannenden Aussichten auch attraktive Freizeitmöglichkeiten. Zum Beispiel das LandDampLeute-Museum in Eslohe. In dem Maschinen-Museum darf gestaunt, angefasst, mitgemacht und erlebt werden. 

 

Informationen

Wegbeschreibung

Schmallenberg - Bad-Fredeburg - Bremke - Eslohe - Fledermaustunnel - Kückelheim - Arpe - Werpe - Schmallenberg Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert: www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Öffentliche Verkehrsmittel

An der Strecke befinden sich keine Bahnhöfe. Eine Anreise ist eingeschränkt über den Busverkehr möglich. Der nächstgelegene Bahnhof zum Startpunkt ist in Meschede.

Anreise

Von Süden kommend über die A4 / L236 Von Norden kommend über die A46 / B55  

Parken

Holz- und Touristikzentrum Schmallenberg Poststraße 7 57392 Schmallenberg

Westfälisches Schieferbergbau- und Heimatmuseum

Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag und Samstag von 14 - 17 Uhr Sonntag von 10 - 13 Uhr oder nach Vereinbarung.

Weiterlesen

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.