Loading...

Moosfelde - Naturerlebnisweg nordöstlich von Arnsberg bei Neheim

Startseite / Outdooractive Touren / Moosfelde - Naturerlebnisweg nordöstlich von Arnsberg bei Neheim




Das „Buchentor“ bei Arnsberg-Moosfelde




Wegkennzeichen A1

Kategorie

Wanderung

Länge

7.2km

Zeit

2:00 Std.

Aufstieg

117m

Abstieg

117m

Altitude (Minimum)

179m

Altitude (Maximum)

258m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz „Alter Holzweg“, Neheim

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz „Alter Holzweg“, Neheim

Eigenschaften:

  • faunistische Highlights
  • Rundtour
  • botanische Highlights

Weitere Infos

Naturpark Arnsberger Wald: www.naturpark-arnsberger-wald.de
Das Waldreservat Moosfelde ist ein großes und laubholzreiches Waldgebiet im Naturpark Arnsberger Wald. Das beliebte Naherholungsgebiet bietet abwechslungsreiche Eindrücke: Naturnahe Fließgewässer mit erlengesäumten Ufer, sumpfige Altarme, Stillgewässer und beeindruckende Baumveteranen.
Das Waldgebiet Moosfelde am Ostrand des unteren Möhnetals liegt zum Teil im Kreis Soest und ist als europäisches Schutzgebiet ausgewiesen. Sein besonderer Schatz sind die zahlreichen mehr als hundertjährigen Eichen und Buchen, ein idealer Lebensraum für viele Höhlenbrüter wie den Schwarzspecht. Im Unterwuchs der Bäume findet man zahlreiche Stechpalmen, die mit ihren immergrünen, bizarr gezackten Blättern ein für das Sauerland eher untypisches Waldbild zeichnen.

Mehrere kleine Kerbtälchen sowie die Täler der Großen und Kleinen Aupke zerschneiden den Höhenrücken des Waldgebietes. An diesen Lebensadern können Sie mit Glück typische Vertreter naturnaher Fließgewässer wie die Wasseramsel oder den Eisvogel sehen.

Informationen

Wegbeschreibung

Folgen Sie der Beschilderung des Rundweges A1. Unterwegs besteht die Möglichkeit, eine Pause in einem Pavillon zu machen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die nächstgelegene Bushaltestelle heißt „Neheim, Alter Holzweg“ (Fußweg bis zum Startpunkt ca. 5 Minuten).Die aktuelle Fahrplanauskunft finden Sie unter: http://efa.vrr.de

Anreise

Von der Autobahn A 46 (Abfahrt 63) kommend, fahren Sie auf der Stembergstraße Richtung Neheim. Den Ausgangspunkt der Wanderung erreichen Sie, wenn Sie sich vor Ort an der Beschilderung „Forstliches Bildungszentrum“ orientieren: Ab dem Kreisverkehr folgen Sie der Graf-Gottschlich-Straße, bis Sie rechts in den Alten Holzweg einbiegen können. Der Wanderparkplatz „Alter Holzweg“ befindet sich auf der rechten Seite. Adresse für Navigation: Alter Holzweg 60, 59755 Neheim (Arnsberg)GPS (UTM): 32 U 429229, 5700694Google-Koordinaten: 51.453000, 7.981470

Parken

Wanderparkplatz „Alter Holzweg“, Neheim

Wanderparkplatz „Alter Holzweg“
Naturschätze Moosfelde
Naturschätze Hainsimsen-Buchenwald
Naturschätze Alt- und Totholz
Naturschätze Fließgewässer im Mittelgebirge
Naturschätze Spechte
Naturschätze Amphibien

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.