Loading...

Kentscheidweg (R2) Referinghausen

Startseite / Outdooractive Touren / Kentscheidweg (R2) Referinghausen




Kreuz am Wegesrand




Kirche und Dorfmitte Referinghausen




Gasthof Zur Post in Referinghausen

Kategorie

Wanderung

Länge

5.3km

Zeit

1:44 Std.

Aufstieg

156m

Abstieg

156m

Altitude (Minimum)

442m

Altitude (Maximum)

572m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Parkanlage Dorfmitte Referinghausen

Zielpunkt der Tour:

Parkanlage Dorfmitte Referinghausen

Eigenschaften:

  • Rundtour

Dieser Rundwanderweg ist nur 5 km lang und bietet Laubwälder und blühende Wiesen im Sommer.
Ordentlich Luft holen, einen kurzen steilen Anstieg bewältigen und sich dann ein wenig wie der König der Berge zu fühlen, das verspricht der 5 km lange Kentscheidweg (R2). Die Dörfer Deifeld, Referinghausen und Titmaringhausen liegen auf diesem Weg zu Füßen.

Informationen

Wegbeschreibung

Start ist das Wanderportal, das in einer kleinen Grünanlage in der Ortsmitte steht. Von dort empfiehlt sich ein Rundgang durch das Dorf vorbei an der St. Nikolaus Kirche und der Heimatstube. Danach links halten! Bergauf geht es durch Laubwald und über blühende Wiesen an Brombeer- und Schlehenbüschen vorbei auf den Kentscheid. Von hier oben liegen dem Wanderer Deifeld, Referinghausen und Titmaringhausen zu Füßen. Alte Kreuzbergstationen und ein gemütlicher Rastplatz prägen das Bild des Höhenzuges. Von nun an geht’s bergab nach Titmaringhausen. Die Kirche und ein historische Fachwerkhof sind lohnenswerte Abstecher am Wegesrand. Hier stößt der Genusswanderer auf den Medebacher Bergweg, der entlang der „Wilden Aar“ auf bewaldeter Route zurück zum Ausgangspunkt nach Referinghausen führt.

Sicherheitshinweise

eventuelle Schwierigkeiten bei Schnee von November bis März

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Willingen: Bus R46 (RLG): Willingen-Düdinghausen / Umsteigen in den R48 nach Referinghausen Von Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg - Referinghausen - Düdinghausen Von Korbach:Bus 550 (NVV): Korbach-Medebach / Umsteigen in den R46 Richtung Düdinghausen / Umsteigen in den R48 Richtung Referinghausen Von Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach / Umsteigen in den R46 Richtung Düdinghausen / Umsteigen in den R48 Richtung Referinghausen

Anreise

Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen. Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen. Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen. Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen. Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Küstelberg, Deifeld, Referinghausen.

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.