Historischer Stadtrundgang Schmallenberg in 13 Stationen

Startseite / Outdooractive Touren / Historischer Stadtrundgang Schmallenberg in 13 Stationen




Der Breybalg in der Nähe des Rathauses

Kategorie

Stadtrundgang

Länge

3.5km

Zeit

2:00 Std.

Aufstieg

28m

Abstieg

37m

Altitude (Minimum)

378m

Altitude (Maximum)

406m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A M J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Stadthalle Schmallenberg

Zielpunkt der Tour:

Stadthalle Schmallenberg

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Weitere Infos

Weitere Informationen über den Historischen Stadtrundgang und das Schmallenberger Sauerland erhalten Sie hier.

Erkunden Sie die historische Altstadt Schmallenbergs, die Teil der Historischen Stadt- und Ortskerne in NRW ist, bei einem Spaziergang durch die Geschichte. 

Sie beginnen den Rundgang am besten am Holz- und Touristikzentrum (hier auch der Flyer 'Historischer Stadtrundgang' erhältlich, Parkplätze, WC) oder am Parkplatz an der Stadthalle.

Der Historische Stadtrundgang holt Sie in der Gegenwart ab und nimmt Sie - dies ist wörtlich gemeint - zu Fuß mit auf eine Reise in dei Vergangenheit: Denn wir starten mit der für Schmallenberg heute noch wichtigen Textilindustrie und gelangen mit unserem Spaziergang entlang der Weststraße nach Süden immer weiter in die Vergangenheit bis zur Gründung der Stadt. Die Keimzelle der Stadt liegt im heutigen Kurpark Alter Friedhof am südlichsten Punkt des schmalen, von der Lenne umflossenen Höhenzuges. Falls Sie gerne eine Pause einlegen möchten, laden Bänke und Aussichten dort zum Verweilen ein; ebenso zahlreiche Cafés und Restaurants entlang des Rundgangs.

Ausführliche Informationen zur Schmallenberger Stadtgeschichte, Anekdoten um Skulpturen und Persönlichkeiten und tolle historische Bildaufnahmen finden Sie unter: https://www.schmallenberger-sauerland.de/besonderes/historischer-stadtrundgang-schmallenberg-ueberblick/

Rundgänge mit Stadtführer finden regelmäßig statt oder können individuell gebucht werden: info@schmallenberg.info

Informationen

Wegbeschreibung

Vom Schützenplatz aus folgen Sie der Weststraße in Richtung Süden. Mit einem kleinen Abstecher zur bzw. in die Kirche geht es an der Südstraße vorbei bis zum Rathaus. Der Wer rechts neben dem Rathaus entlang führt zum Alten Friedhof und zur Kapelle auf dem Werth; mit einem wunderschönen Ausblick auf den Kurpark und in der Ferne das Kloster Grafschaft. Der Straße 'Auf der Mauer' folgend gelangen Sie zur Wasserpforte. Hier biegen Sie nach links ab, den Anstieg hinauf bis zur Oststraße, der Sie gen Norden folgen. Im Rahmen des Historischen Stadtrundgangs biegen Sie in die Wimereuxstraße und die Synagogenstraße kurz ein, setzen Ihren Weg auf der Oststraße dann fort. Der Jüdische Friedhof liegt rechts von Ihnen - hier folgen Sie der Ausschilderung. Alternativ können Sie auch direkt über den Schützenplatz zur Stadthalle wandern. An der Geschichtssäule endet der Historische Stadtrundgang.

Sicherheitshinweise

Auf einigen Abschnitten führt die Tour über Kopfsteinpflaster. Je nach Tageszeit und Wetterlage besteht Rutschgefahr.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Schmallenberg verkehren die Buslinien 466, 367, 369, SB9 und S90. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle "Habbel". Fahrplanauskunft: Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

Anreise

Stadthalle Schmallenberg Paul-Falke Platz 6 57392 Schmallenberg

Parken

Wir empfehlen Ihnen den Parkplatz an der Schützenhalle. Dieser ist gleichzeitig Ausgangspunkt der Fotoroute Oberhenneborn.

Station 13: Dichterstreit 1956

Informationspunkt:
- Stadthalle

Weiterlesen

Station 1: Textilindustrie

Informationspunkte:
- Bronzegedenktafel Sophie Stecker (Haus Weststraße 14); an der Ecke zur Straße 'Paul-Falke-Platz'
- Wohnhaus Weststraße 12: Eingang zur ehemaligen Strickwarenfabrik Sophie Stecker

Weiterlesen

Station 2: Wiederaufbau 1822




Fachwerk-Doppelhaus in der Weststraße 38.

Informationspunkte:
- Wohnhaus Weststraße 23
- Wohnhaus Weststraße 32: Wohnhaus Bürgermeister Clemens Dham; ehemaliges Internat
- Wohnhaus Weststraße 33

Weiterlesen

Station 3: Verkehr & Straßen

Informationspunkt:
- Weststraße 58: Hotel Störmann / ehemalige königlich preußische Posthalterei

Weiterlesen

Station 4: Kirche

- Kirchplatz und katholische Pfarrkirche St.

Weiterlesen

Station 5: Schiefer




Schieferhauer bei Nordenau, Schmallenberg im frühen 20. Jahrhundert.

- Südstraße 3: mit Schiefer verkleidetes, im klassizistischen Stil nach 1822 errichtetes Bürgerhaus; auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist Schieferfelsgestein sichtbar.

Weiterlesen

Station 6: Rathaus




Plan der Stadt Schmallenberg aus dem Jahre 1697: Die Zeichnung betont die Bedeutung der Mauer, die die Stadt schützt und umschließt.

Informationspunkt:
- Unterm Werth 1: Rathaus, ehemaliges Amtshaus

Weiterlesen

Station 7: Stadtgründung

Informationspunkt:
- Kapelle auf dem Werth

Weiterlesen

Station 8: Kloster Grafschaft

Informationspunkt:
- Aussichtspunkt im Alten Friedhof: Sicht auf Wilzenberg und Kloster Grafschaft

Weiterlesen

Station 9: Handel & Handwerk




Straße "Auf der Mauer", 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts

Informationspunkt:
- Historischer Weg „Wasserpforte“; Östliches Stadttor „Wassertor“

Weiterlesen

Station 10: Krieg & Frieden

Informationspunkt:
- Wimereuxstraße

Weiterlesen

Station 11: Ackerbürgerstadt




Kühe gehören bis in die 1960er Jahre selbstverständlich zum Straßenbild: Hier auf der Straße "Auf der Mauer".

Informationspunkt:
- Oststraße 31

Weiterlesen

Station 12: Ehemalige Synagoge




Synagoge in Schmallenberg um 1935. 1857 errichtet, wurde sie in der Pogromnacht am 10.11.1938 zerstört.

Informationspunkt:
- Gedenktafel an der Synagogenstraße

Weiterlesen

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.