Golfplatzwanderung

Startseite / Outdooractive Touren / Golfplatzwanderung




Golfplatz in Winkhausen




Golfplatz Winkhausen im Hochsauerland




Blick Richtung Schmallenberg




Holthausen im Sauerland




Niedersorpe im Schmallenberger Sauerland




Blick in das Schmallenberger Sauerland

Kategorie

Wanderung

Länge

8.7km

Zeit

2:30 Std.

Aufstieg

224m

Abstieg

224m

Altitude (Minimum)

405m

Altitude (Maximum)

567m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A M J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Winkhausen

Zielpunkt der Tour:

Winkhausen

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Weitere Infos

Einkehrmöglichkeiten an der Strecke:

In Holthausen:
Gasthof Vollmer-König

In Winkhausen:
Hotel Deimann

Aussichtsreiche Tour, während der Sie die Golfer am Golfplatz Winkhausen bei ihrn Abschlägen beobachten können.
Die Wanderung führt entlang des Golfplatzes Winhkhausen nach Holthausen und von dort aussichtsreich zurück nach Winkhausen

Informationen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser abwechslungsreichen Rundwanderung sind die Bushaltestellen an der Bundesstraße 236 in Winkshausen. Wir gehen ein paar Schritte entlang der B236 in Richtung Schmallenberg, vorbei am Hotel Deimann, überqueren die Straße, die in das Sorpetal führt und biegen dann nach rechts in Richtung des Golfplatzes ein (Vorsicht fliegende Golfbälle).Nach wenigen Metern müssen wir rechts in die Siedlung abbiegen. Wir wandern bergauf und benutzen etwa 150 Meter hinter dem letzten Haus links den Feldweg mit dem Wanderzeichen N3.Treffen wir auf einen geteerten Querweg, wenden wir uns rechts (ohne Wanderzeichen) am Golfplatz vorbei, aufwärts zu einer Weggabelung. Wir bleiben in der Richtung, die Markierung ist nun W2. Sie führt uns durch das Areal des Golfplatzes.In einem Tälchen gehen wir ein kurzes Stück auf dem W2 links, kurz danach wieder rechts und allmählich bergan und durchqueren weiter das Gebiet des Golfplatzes. Oben angekommen wenden wir uns mit dem W2 nach links Richtung Holthausen. Der Weg bringt uns mit Blick auf Holthausen bis zum Friedhof. Ab hier führt uns der W2 links zur Dorfmitte Holthausens.An der Bushaltestelle bzw. am Gasthof Vollmer-König müssen wir rechts und mit der Markierung W2 durch das Dorf bergan gehen. Am Möbiusplatz steigen wir noch ein Stück geradeaus an und halten uns vor dem Haus mit der Nr. 32 (vor dem Kinderspielplatz) rechts (ohne Wanderzeichen). Der sehr aussichtreiche Weg führt ständig am Waldrand entlang. Vom Wilzenberg über die Bergwelt des Rothaargebirges bis zum Beerenberg hinter Schmallenberg reicht der Blick.Erreichen wir eine Waldecke am Ende des Weges, wandern wir rechts und dann links, dem W2 folgend, abwärts zum Wegweiser am Sportplatz. Dort gehen wir geradeaus. Wir gehen meist am Waldrand entlang, genießen auch weiterhin die gute Aussicht der W2 bringt uns zurück nach Winkhausen. Überqueren Sie die Straße. Nach einigen Metern öffnet sich links der Blick auf Niedersorpe. Wir gehen weiter geradeaus. Einige Meter nach Ende des Waldrandes wenden wir uns mit dem W2 links. An der Kiefernhütte genießen wir nochmals die Aussicht und gehen links abwärts  das letzte Streckenstück auf schon bekanntem Wege zurück nach Winkhausen.

Sicherheitshinweise

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Winkhausen verkehren die Buslinien 461 und S40. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle „Zum Wilzenberg“.  Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de  Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

Anreise

Die Parkmöglichkeiten befinden sich an der B236, die durch Winkhausen führt.

Parken

Parkmöglichkieten befinden sich in Winkhausen gegenüber von dem Romantik-& Wellnesshotel Deimann.

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.