Loading...

Goldspur Eisenberg (Rundweg R 1)

Startseite / Outdooractive Touren / Goldspur Eisenberg (Rundweg R 1)




Der Eisenberg mit der Goldspur




AufderGoldspur




Station der Goldpur




Besucherbergwerk




4030815




Panorama vom Georg-Viktor-Turm

Kategorie

Themenweg

Länge

5.1km

Zeit

1:39 Std.

Aufstieg

141m

Abstieg

140m

Altitude (Minimum)

454m

Altitude (Maximum)

548m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz am südlichen Ortsrand von Korbach-Goldhausen

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz am südlichen Ortsrand von Korbach-Goldhausen

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Gipfel-Tour
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Weitere Infos

Eine ausführliche Begleitbroschüre und ein kurzer Info-Flyer können bei der Tourist-Information Korbach (Stechbahn 1, Tel. 05631 53-232, www.hansestadt-korbach.de) oder dem Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH (www.museum-korbach.de) erworben werden.

Die Goldspur Eisenberg ist mehr als nur ein Lehrpfad. Sie dokumentiert eindrucksvoll die Spuren des historischen Bergbaus an Deutschlands reichster Goldlagerstätte.

Die Goldspur ist in zwei eigenständige Abschnitte untergliedert, die separat voneinander erwandert werden können. Der 1. Abschnitt beschreibt anhand von 11 Informationsstationen (sowie der Außenstation 12) die wichtigsten Spuren der Goldgräber in Goldhausen und rund um die Burgruine Eisenberg mit Georg-Viktor-Turm auf den Gipfel des Eisenbergs. Diese erste Spur hat eine Länge von ca. 3,3 km. Für die Begehung sollte man rund 1,5 Stunden einplanen.

Informationen

Anreise

34497 Korbach-GoldhausenTurmweg

Parken

Wanderparkplatz am unteren Ende des Turmweges am Südrand von Goldhausen.

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.