Loading...

Diemeltal und Königsseite - Naturerlebnisweg bei Marsberg

Startseite / Outdooractive Touren / Diemeltal und Königsseite - Naturerlebnisweg bei Marsberg




Der „Wiemecke-Hang“ am Priesterberg bei Obermarsberg




11890748




Aussichtspunkt „Rittersprung“

Kategorie

Wanderung

Länge

10.2km

Zeit

3:30 Std.

Aufstieg

292m

Abstieg

292m

Altitude (Minimum)

253m

Altitude (Maximum)

383m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz „Priesterberg“, Marsberg

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz „Priesterberg“, Marsberg

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • faunistische Highlights
  • Rundtour
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Rund um das geschichts- und mythenträchtige Obermarsberg an den Hängen des Diemeltals liegen Wälder mit ursprünglichem Charakter und reich strukturiertes, naturverträglich bewirtschaftetes Grünland.
Am steilen Westhang des Eresberges, der sogenannten Königsseite, unterhalb von Obermarsberg haben sich in enger Nachbarschaft unterschiedliche Typen naturnaher Laubwälder entwickelt. Hier findet man botanische Kostbarkeiten wie das Leberblümchen und verschiedene Orchideenarten.

Mehrstämmige, knorrige Hainbuchen, die durch frühere Niederwaldnutzung entstanden sind, fallen ins Auge. Neben den schattig-kühlen Buchen- und Schatthangwäldern gibt es auch von Natur aus waldfreie, felsige und besonnte Stellen, wie zum Beispiel den „Rittersprung“. Der Blick über die Landschaft wird oft vom Ruf des Kolkraben begleitet.

Die mit Gebüsch durchsetzten Magerweiden und Magerrasen des Gebietes haben durch ihre strukturelle Vielfalt große Bedeutung für viele Arten und sind ein landschaftsästhetisches Highlight. Auch hier finden sich zahlreiche seltene Arten wie der Gute Heinrich oder der Gefingerte Lerchensporn. In den Dornsträuchern ist der Neuntöter regelmäßiger Brutvogel.

Informationen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus folgen Sie der Rautenbeschilderung (◊) entlang der Straße, parallel zur Diemel und bis hinauf zum Buttenturm. Von dort weist Ihnen der Wanderweg X 16 den Kurs zum Aussichtspunkt Rittersprung und zum Calvarienberg mit der Kapelle. Sie verlassen X16 am Priesterberg an der Kreuzung mit Schutzhütte und folgen der Beschilderung 7 zurück zum Ausgangspunkt. Teile des Weges überschneiden sich mit dem „Sagen und Geschichtenweg durch Obermarsberg“ des Fördervereins Historisches Obermarsberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

In unmittelbarer Nähe des Startpunktes befindet sich keine Bushaltestelle. Beim Tour-Einstieg am Wanderparkplatz „Calvarienberg“ kann die Bushaltestelle „Marsberg, Schwarzer Berg“ genutzt werden (Fußweg bis zum Startpunkt unter 3 Minuten).Die aktuelle Fahrplanauskunft finden Sie unter: http://efa.vrr.de

Anreise

Von der B 7 kommend fahren Sie über die Kreisstraße 65 in Richtung Obermarsberg. Kurz nach Überquerung der Diemel über die Johannisbrücke geht es rechts in einen asphaltierten Feldweg, der Sie zum Wanderparkplatz „Priesterberg“ führt. Einen alternativen Einstieg in die Wandertour bietet der höher gelegene Wanderparkplatz „Calvarienberg“ im Osten. GPS (UTM): 32 U 488305, 5698468Google-Koordinaten: 51.437290, 8.831740

Parken

Wanderparkplatz „Priesterberg“, Marsbergalternativ Wanderparkplatz „Calvarienberg“, Marsberg

Wanderparkplatz „Priesterberg“
Naturschätze Diemeltal und Königsseite
Naturschätze Bachvögel
Buttenturm Obermarsberg




11890748

Noch heute sind in Obermarsberg Überreste der alten Stadtmauer zu besichtigen, zu denen der Wasserturm und der Buttenturm zählen.

Weiterlesen

Aussichtspunkt „Rittersprung“
Naturschätze Rittersprung Diemeltal
Naturschätze Vertragsnaturschutz
Wanderparkplatz Calvarienberg
Naturschätze Geschichte und extensive Beweidung Diemeltal
Naturschätze Neuntöter
Naturschätze Waldumbau

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.