Loading...

Bike Arena Sauerland - Schmallenberger Acht

Startseite / Outdooractive Touren / Bike Arena Sauerland - Schmallenberger Acht




1977825




2071321

Kategorie

Rennrad

Länge

118.5km

Zeit

5:55 Std.

Aufstieg

2130m

Abstieg

2130m

Altitude (Minimum)

307m

Altitude (Maximum)

833m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Schmallenberg

Zielpunkt der Tour:

Schmallenberg

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Weitere Infos

Mehr Informationen unter www.bike-arena.de
Die Schmallenberger Acht beschreibt, wie der Name andeutet, zwei Schleifen, die sich in Schmallenberg treffen. Dabei sind einige lange Anstiegen zu bewältigen, wie z. B. das Sorpetal oder der Anstieg hinauf zum Albrechtplatz. Das Besondere: Der Charakter dieser Tour lässt es zu, sie bei schlechtem Wetter nach ungefähr der Hälfte in Schmallenberg wieder zu beenden.
Nach dem Start in Schmallenberg und einem steilen Stich von Grafschaft nach Winkhausen folgt schon das erste Highlight der Tour: der lange Anstieg durch eines der schönsten Täler des Sauerlandes: dem Sorpetal hinauf zum Großen Bildchen. Über Altastenberg erreichen wir den Kahlen Asten, dem höchsten mit dem Rennrad befahrbaren Berg in NRW. Über Neuastenberg und einer schnellen Abfahrt ins Odeborn-Tal ist bis Dödesberg erstmal genüssliches dahingleiten angesagt. Das ist auch dringend notwendig, denn es folgen ca. 6 km gleichmäßiger Steigung hinauf zum Albrechtplatz. Es folgt eine der tollsten Abfahrten weit und breit. Ein Stopp am Parkplatz kurz hinter der Passhöhe bietet sich wegen der traumhaften Aussicht geradezu für einen Halt an. Auf der weiteren Abfahrt kommt durch einige Serpentinen schon fast Alpen-Feeling auf. Ab Oberkirchen folgen wir der Rennstrecke des alljährlichen Rennradrennens "Rund um den Wilzenberg" bis Grafschaft, dem Start- und Zielort des Rennens. Bis Fleckenberg bietet sich das Latroptal für ein wenig Erholung an, bevor uns ein steiler Stich nach Werpe bringt. Auf den nächsten Kilometern durch das Haverland und Teile des SauerlandRadringes erwartet uns bis Dorlar ehr welligen Terrain. Von Dorlar wird es dann bis ins Hennetal zusehend steiler. Auf dem Rimberg angekommen, folgen ein paar schöne Serpentinen hinunter nach Bad Fredeburg. Von hier geht es nur noch bergab über die alte Bahntrasse des SauerlandRadringes zurück zum Ausgangspunkt an der Tourist-Information Schmallenberg.

Informationen

Wegbeschreibung

Schmallenberg - Grafschaft - Winkhausen - Großes Bildchen - Altastenberg - Kahler Asten - Neuastenberg - Girkhausen - Albrechtsplatz - Oberkirchen - Grafschaft - Fleckenberg - Werpe - Bracht - Arpe - Menkhausen - Frielinghausen - Dorlar - Kirchilpe - Landenbeck - Oberhenneborn - Rimberg - Bad Fredeburg - Gleidorf - Schmallenberg

Anreise

Tourist-Information

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.