Bergwelten am Rothaarsteig - 3-tägige Rundtour

Startseite / Outdooractive Touren / Bergwelten am Rothaarsteig - 3-tägige Rundtour

Kategorie

Wanderung

Länge

54.1km

Zeit

15:01 Std.

Aufstieg

1315m

Abstieg

1315m

Altitude (Minimum)

350m

Altitude (Maximum)

716m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A M J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Fleckenberg, Gasthof Röhrig

Zielpunkt der Tour:

Fleckenberg, Gasthof Röhrig

Eigenschaften:

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Kleine Rundtour durch das Sauer- und Wittgensteiner Land: In 3 Etappen von Fleckenberg über Bad Berleburg und den Rhein-Weser-Turm zurück nach Fleckenberg.
Freuen Sie sich auf 3 herrliche Wandertage durch die Sauer- und Wittgensteiner Bergwelt. Nicht nur der Rothaarsteig, sondern auch der WaldSkulpturenWeg wird während dieser 3 Tage in Teilen erwandert. Lassen Sie sich überraschen von den Besonderheiten am Weg!

Informationen

Wegbeschreibung

1. Tag: Individuelle Anreise nach Fleckenberg.2. Tag: Fleckenberg - Bad Berleburg (20 km)3. Tag: Bad Berleburg - Rhein-Weser-Turm (20 km)4. Tag: Rhein-Weser-Turm - Fleckenberg (14 km)Individuelle Abreise.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise sowohl aus Richtung Lennestadt-Altenhundem als auch aus Richtung Schmallenberg mit der Buslinie SB9.

Anreise

Aus Richtung Autobahn Olpe zunächst Richtung Lennestadt bis Altenhundem, dann über die B 236 Richtung Schmallenberg nach Fleckenberg. Aus Richtung Meschede zunächst Richtung Bad Fredeburg, von dort über die B 511 nach Gleidorf, dann weiter über die B 236 nach Fleckenberg.

Parken

Parken am Gasthof Röhrig möglich (für Übernachtungsgäste). Alternativ befinden sich kostenlose Parkplätze an der Schützenhalle.

Fleckenberg - Mitteldorf
Landgasthof Hotel hanses-Bräutigam
Gasthof Hubertushöhe
Gasthof zum Grubental
Wanderparkplatz Latrop
Skulptur "Stein-Zeit-Mensch" von Nils-Udo

Fast wie ein archaischer Tempel wirkt die Skulptur "Stein-Zeit-Mensch" des Künstlers Nils-Udo: Mitten im Wald liegt ein riesiger Felsquader, der von einer monumentalen Baumstammarchitektur umrahmt wird.

Weiterlesen

Skulptur "The Monument of the Lost Falcon" von Alan Sonfist




Skulptur "The Monument of the Lost Falcon"

Nur aus der Vogelperspektive kann man das 44 x 28 m messende "Monument des verschollenen Falken" vollständig erkennen.

Weiterlesen

Skulptur "Die Grünstation" von Gloria Friedmann




Skulptur "Die Grünstation"

"Die Grünstation" ist ein leuchtend grünes, in seiner Architektur sehr reduziertes Haus, das vollständig mit dem es umgebenden Biotop verwachsen ist.

Weiterlesen

Skulptur "Was war zuerst?" von Magdalena Jetelová

Die Entstehung des Lebens und dessen ewigen Kreislauf symbolisiert die Künstlerin Magdalena Jetelová mit einem 6,5 m hohen goldenen Ei von etwa 4 m Durchmesser.

Weiterlesen

Fledermaustollen "Hinter'm Homberg"
Aussichtsplattform
Sombornquelle
Schäferhof

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.