Skigebiet Hohe Bracht

Das Skigebiet Hohe Bracht befindet sich in Lennestadt, oberhalb der Ortsteile Bilstein und Altenhundem, auf ca. 600 m ü. NN. Der Skiclub Lennestadt e.V. unterhält hier Loipen und ein alpines Skigebiet. Diese sind eingebunden in die Idylle des waldreichen Südsauerlandes. Sport und Natur stören sich hier noch nicht.

Startseite / Outdooractive Skigebiete / Skigebiet Hohe Bracht




71740410




71740411




71740412




71740413




71740414




71740415




71740416

Kategorie

Skigebiet

Anzahl Lifte

0

Kontakt

Skigebiet Hohe Bracht
02723-4444
info@skiclub-lennestadt.de
http://www.skiclub-lennestadt.de/

Das Skigebiet Hohe Bracht befindet sich in Lennestadt, oberhalb der Ortsteile Bilstein und Altenhundem, auf ca. 600 m ü. NN. Der Skiclub Lennestadt e.V. unterhält hier Loipen und ein alpines Skigebiet. Diese sind eingebunden in die Idylle des waldreichen Südsauerlandes. Sport und Natur stören sich hier noch nicht.

Die Loipen werden maschinell gespurt und weisen folgende Merkmale auf:

  • Arnoldi-Rundloipe: Start und parken am Aussichtsturm Hohe Bracht, Markierung Loipe (blau), Höhenlage 580m, Länge 2,3 km, geringe Höhendifferenz
  • Hohe Bracht-Rundloipe: Start und parken am Aussichtsturm Hohe Bracht, Markierung Loipe (rot), Höhenlage 580m, Länge 7,0 km, Höhendifferenz 80m
  • Hohe Bracht-Rundloipe mit Kreggenbergschleife: Start und parken am Aussichtsturm Hohe Bracht, Markierung Loipe (rot), Höhenlage 580m, Länge 9,7 km; über die Hohe Bracht-Rundloipe Richtung Benolper Kreuz mit zusätzlicher Schleife (2,7 km) um den Kreggenberg, Höhendifferenz 80m

Loipentickets können an der Lifthütte und über die Homepage www.skiclub-lennestadt.de erworben werden.

Die Skiwanderwege nach Lennestadt-Bilstein und Olpe-Fahlenscheid sind über die Kreggenbergschleife zu erreichen.

Der alpine Skihang mit Lift- und Flutlichtanlage befindet sich am Nordhang Hohe Bracht, unterhalb des Aussichtsturmes, in einer Höhenlage von 510-580m.

  • Die Abfahrtslänge beträgt ca. 500m
  • Skibetrieb findet bei ausreichender Naturschneemenge statt. Information unter www.skiclub-lennestadt.de, www.bergfex.de und www.wintersport-arena.de
  • Die Liftanlage selbst ist in 2 Sektionen unterteilt. Aus Gründen des Naturschutzes wurden hier keine Schleppankerlifte installiert, sondern sogenannte Umlauflifte mit Mitnehmerbügeln. Dadurch entfallen störende Liftmasten. Die Lifte werden in der schneelosen Zeit komplett demontiert
  • Der Skihang wird bei einbrechender Dunkelheit mit einer starken Flutlichtanlage ausgeleuchtet

Öffnungszeiten bei ausreichender Naturschneemenge:
Montags bis freitags: 15:00-21:00 Uhr (bei einsetzender Dunkelheit mit Flutlicht)

Samstags und sonntags: 10:00-19:00 Uhr (bei einsetzender Dunkelheit mit Flutlicht)

Weitere Infos auf www.skiclub-lennestadt.de.

 

Informationen

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.