Skigebiet Eschenberglifte

Startseite / Outdooractive Skigebiete / Skigebiet Eschenberglifte

Kategorie

Skigebiet

Geöffnet

Geschlossen

Höhe (Tal)

580m

Höhe (Bergspitze)

725m

Strecke gesamt

6200m

Strecke geöffnet

0

Anzahl Lifte

4

Lifte geöffnet

0

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag ab 10.00 Uhr geöffnet (mindestens eine Anlage geöffnet; in Ferienzeiten schon ab 9.00 Uhr geöffnet)

Freitag bis Sonntag ab 9.00 Uhr geöffnet

Kontakt

Skigebiet Eschenberglifte
+49 170 5621033
info@eschenberglifte.de

Das Skigebiet Eschenberg liegt im Stadtteil Niedersfeld in der hochsauerländischen Stadt Winterberg. Die Talstationen der Lifte befinden sich direkt neben der B480 und sind unkompliziert zu erreichen. Skifahrer und Snowboarder können sich hier auf leichten und mittelschweren Pisten sowie auf einem kurzen schweren Teilstück austoben. Zudem bietet eine Rodelbahn Schlittenfans die Gelegenheit, auch auf zwei Kufen den Berg hinabzufahren. Ein großes Loipennetz in Niedersfeld und in der Region rund um Winterberg bietet Langlauffreunden vielseitige Gelegenheiten zur sportlichen Betätigung. Schöne Winterwanderwege in der Umgebung runden das Angebot ab.

 

Highlights       

Ski-Kids for free: Pro Kauf einer Erwachsenen Tageskarte fährt ein Kind bis 14 Jahren gratis.

Wer das nordische Skifahren dem alpinen vorzieht, findet in der Region zahlreiche gespurte Pistenkilometer. Einige Strecken starten in Niedersfeld selbst, wie etwa die Hochheideloipe 2, die auf 5 km Länge durchs Naturschutzgebiet "Neuer Hagen" führt, oder die Hilletalloipe, die um den Hillebachsee führt und täglich bis 22 Uhr beleuchtet wird. Wer noch mehr Abwechslung sucht oder Anhänger der Skating-Technik ist, findet rund um Winterberg ein abwechslungsreiches Loipennetz für die klassische und die Skating-Technik mit einer Gesamtlänge von rund 165 km. In Niedersfeld wartet zudem auf alle Rodelfreunde ein Schlittenhang, den es hinabzusausen gilt. Zahlreiche Winterwanderwege in der Umgebung werden regelmäßig präpariert, um unbeschwerte Spaziergänge durch die weiße Pracht zu ermöglichen. 

Skifahrer und Snowboarder haben am Eschenberg die Wahl zwischen drei Schleppliften. Für Anfänger bietet sich zunächst die durchgehend blaue Abfahrt an. Fortgeschrittene wird man schon eher auf der roten Piste finden. Oder sie wagen sich nach der roten Abfahrt noch das kurze schwarze Teilstück hinab. Wer das Skifahren oder Snowboarden erst noch erlernen will, wendet sich an die Ski- und Snowboardschule am Lift. Die benötigte Ausrüstung kann im Skiverleih im Ort ausgeliehen werden. Im Funpark mit Boardercross kommen Snowboarder und Freeskier auf ihre Kosten und feilen an ihren Tricks. 

Auch Rodler kommen auf ihre Kosten und können sich mit 2 Transportbändern den Berg hinauf befördern lassen.

Hungrige Wintersportler stärken sich an der Skibar auf der Piste oder im angrenzenden Landgasthaus.

Informationen

Anreise

Auf der A4 bis Kreuz Olpe Süd, auf der A45 weiter bis zur Ausfahrt Olpe, auf der B54/55 und der L715 bis Lennestadt; auf der B236, der K17/18 und der B480 weiter bis zum Skilift

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.