Loading...

LWL-Industriemuseum Henrichshütte

Startseite / Outdooractive POIs / LWL-Industriemuseum Henrichshütte




Beleuchteter Hochofen der Henrichshütte Hattingen




54681987




54681988




54681989




54681990




Henrichshütte Hattingen




54681991




Gebläsehalle in der Henrichshütte Hattingen




Luftaufnahm_Henrichshütte Hattingen




Schaugießen in der Henrichshütte Hattingen




Henrichshütte Hattingen

Adresse

Werksstraße 31-33

45527 Hattingen

Telefon: 02324-9247140

Fax: 02324-9247158

[email protected]

Links

Homepage

Ticketart Preis Erwachsene 5, 00 € Kinder u. Jugendliche von 6-17 Jahren und Schüler frei Ermäßigt 2,50 € Erwachsene in Gruppen ab 16 Personen 4,50 Euro

+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt die Henrichshütte Hattingen bis auf Weiteres geschlossen. Aktuelle Infos unter: www. henrichshuette-hattingen.lwl.org/de +++

Die Henrichshütte ist ein ehemaliges Hüttenwerk in Hattingen und heute ein beliebtes Industriemuseum für die ganze Familie. 854 wurde die Henrichshütte gegründet. In ihrer Blütezeit arbeiteten mehr als 10.000 Menschen in der Erz- und Kohleförderung sowie in der Produktion und Bearbeitung von Eisen und Stahl.

Der Weg des Eisens
Heute können Museumsbesucher bei einer Besichtigung der Henrichshütte auf einem der drei Rundwege über das 50.000 qm große Gelände den "Weg des Eisens" nachvollziehen. Die drei Rundwege beziehen sich auf Eisen/Stahl, Ökologie und den "Weg der Ratte" für die kleinen Gäste. Dabei erläutern Gästeführer die Geschichte der Hütte. Der Erz- und Kohlebunker, das Maschinenhaus, der Hochofen und die Gießhalle stehen auf dem Programm und werden anschaulich mittels Fotos, Texten, Filmen und Tonbandaufnahmen erläutert.
Der Hochofen
Auch der älteste Hochofen des Ruhrgebiets kann besichtigt werden. Er ragt 55 Meter hoch und hat 80 Jahre auf dem Buckel. Eine Begehung des Hochofens ist über die Treppe möglich. Oben erwartet der Besucher ein herrlicher Panoramablick über das Revier.
Schaugießerei
Ein besonderes Highlight: In der Schaugießerei im Bessemer-Stahlwerk kann man heute wieder Metall fließen sehen. Industriegeschichte hautnah.
Auch die regelmäßig stattfinden „Nachtschichten“ sind besondere Highlights. Zudem gibt es spezielle Angebote für Kinder und wechselnde Ausstellungen.

Die Henrichshütte Hattingen ist ein Erlebnisort an der >Eisenstraße Südwestfalen und eine Sehenswürdigkeit bei >WasserEisenLand - Industriekultur Südwestfalen.

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.