Loading...

Ehrenmal





Ehrenmal

Adresse

Kirchstraße

59955 Winterberg

Der Brunnen an der Kriegsgefangenen-Gedächtnisstätte hat auch historische Bedeutung. Hier befand sich einer der fünf Stadtbrunnen, die durch hölzerne Wasserleitungen gespeist wurden, das städtische Brau- und Backhaus und an der Stelle des Kriegsopfer-Ehrenmals das städtische Spritzenhaus.

Die Plastik des Ehrenmals hat der Bildhauer Hans Sommer aus Winterberg/Warstein nach dem Zweiten Weltkrieg geschaffen.

Bitte beachte, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.